04_Montag Ferienspiele 2020

Minigolf

Minigolfanlage Bad Salzhausen

Direkt am Parkplatz Ost liegt die Minigolfanlage von Bad Salzhausen. Große und kleine Spieler können ihre Geschicklichkeit auf 18 verschiedenen Bahnen ausprobieren und die Kleinsten vergnügen sich auf den Spielgeräten auf dem Platz. Auf der Grünanlage befinden sich viele Bänke zum Verleihen und der alte Baumbestand spendet im Hochsommer Schatten. 

Als Geschicklichkeitsspiel gehört Minigolf zu den Präzisionssportarten und zugleich zu den Ballsportarten. Das Ziel des Spiels ist, den Ball mit Hilfe des Schlägers mit möglichst wenigen Schlägen in das Loch zu bewegen. Das ist an den Bahnen aller genormten Systeme theoretisch mit einem einzigen Schlag, einem Ass, möglich. Die Bahnen unterscheiden sich in ihrem Schwierigkeitsgrad durch unterschiedliche Hindernisse, sind aber in ihrer Gestaltung auf allen Plätzen gleichartig.

Die Anlage ist von April bis Oktober geöffnet! Schläger und Bälle erhalten sie gegenüber im Restaurant-Cafè Schuchmann, Kurstr. 39 - wenn das Wetter es zulässt können sie täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr spielen.

Eintrittspreis: Erwachsene 3,00 € - Kinder 2,00 € - Pfand (1 Schläger + 1 Ball) 10,00 €

Spielregeln:

  • Beim Minigolf werden die Bahnen der Reihe nach gespielt. Pro Bahn dürfen Sie maximal sechs Mal schlagen.
  • Vom Abschlagfeld schlagen Sie den Ball durch die Hindernisse. Der Ball muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen.
  • Schaffen Sie es nicht, den Ball mit dem ersten Schlag einzulochen, spielen Sie von dort weiter, wo der Ball liegen geblieben ist. Dabei zählt jeder Schlag als ein Punkt.
  • Manche Bahnen sind vom Aufbau her nur vom Abschlag aus spielbar. Dann wird der Ball so lange von dort gespielt, bis er die Grenzlinie passiert hat.
  • Auf Bahnen mit Ablegelinien gilt: Bleibt der Ball nahe an der Bande oder am Hindernis liegen, dürfen Sie ihn für den nächsten Schlag an der nächstgelegenen Markierung ablegen.
  • Haben Sie zu fest geschlagen und der Ball springt nach Überwindung der Hindernisgrenzlinie aus der Bahn, setzen Sie ihn dort wieder ein, wo er die Bahn verlassen hat. Verlässt der Ball vor der Hindernisgrenzlinie die Bahn, müssen Sie vom Abschlag aus spielen.
  • Haben Sie den Ball nach sechs Schlägen noch nicht eingelocht, erhalten Sie sieben Punkte.
  • Gewonnen hat der Spieler, der am wenigsten Punkte auf dem Konto hat.