Kurkarte Bad Salzhausen

Kurkarte Bad Salzhausen

Die Heilbäder und Kurorte in Hessen haben viel zu bieten. Ob ausgedehnter Kurpark, Therme, Therapieangebot oder Kur- und Touristik-Info: Das Erlebnis- und Informationsangebot in den ausgewählten Orten regt Körper und Geist an und bringt die Seele wieder in die Balance. Doch die Einrichtungen müssen finanziert werden und das ist in wirtschaftlich turbulenten Zeiten nicht immer ganz einfach. 

Alljährlich investieren Heilbäder und Kurorte in Hessen in ihre Infrastruktur. Dazu gehören beispielsweise jene Kurparks, die gerade in allzu hektischen Zeiten den Gästen, aber natürlich auch den Bürgerinnen und Bürger der Orte mit Auszeichnung zu Gute kommt. Auch musikalische Veranstaltungen, Stadtführungen, Vorträge, Terrainkurwege oder spezielle Wanderrouten gehören zu den Grundvoraussetzungen, um überhaupt ein Prädikat tragen zu dürfen. Die Kurtaxe, die 100prozentig in die Infrastruktur fließt, leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Gestaltung eben dieser Angebote.

Die Kurkarte erhalten sie am Tag der Anreise bei Ihrem Gastgeber. 

Die Höhe des Kurbeitrages: 

Tageskurkarte 3,30 € - Beikarte für Angehörige 2,20 € - Senioren- und Rentnerkarte 2,00 € - Jahreskurkarte für Ortsfremde 80,00 € - Familienkurkarte Tageskarte 6,60 €

Ihre Vorteil: Eintritt Justus-von-Liebig-Therme/Schwimmen Ermäßigung von 3,00 € - Tickets für Veranstaltungen Ermäßigung von 3,00 € - Führungen in Bad Salzhausen Ermäßigung von 1,00 € - Kurkonzert Eintritt frei