Blick über grüne Wiesen auf das in der Ferne liegende Bad Salzhausen

Anreise/Parken Bad Salzhausen

Anreise und Parken in Bad Salzhausen

Das Heilbad Bad Salzhausen ist ein Stadtteil der Großgemeinde Nidda und liegt mitten in Oberhessen, im Wetteraukreis sowie am Fuße des Gebirges Vogelsberg. Egal von wo aus Sie anreisen die Verkehrsanbindungen nach Bad Salzhausen sind aus allen Richtungen gut. Schon auf dem Weg zu uns bekommen Sie einen guten Eindruck davon, warum die Wetterau die Kornkammer Hessens genannt wird.

...mit dem Auto

Bad Salzhausen erreichen Sie über die A5; am Gambacher Kreuz auf die A45 Richtung Würzburg; Abfahrt Wölfersheim; B455 Richtung Nidda/Schotten. Fahrtzeit ab Abfahrt ca. 10 Minuten.

Aus der Richtung Würzburg auf die A45; Abfahrt Florstadt; B275 Richtung Nidda/Schotten. Fahrtzeit ab Abfahrt ca. 15 Minuten.

...mit der Bahn

Der Kurort liegt direkt an der Bahnlinie RB 47/48  zwischen Nidda - Friedberg - Frankfurt. Der historische Bahnhof von Bad Salzhausen liegt im Oberen Kurpark. Sie lassen sich von dort abholen oder wählen den gut ausgeschilderten  Fußweg in Richtung Kurstraße. In wenigen Minuten erreichen Sie die Mitte von Bad Salzhausen.

Nutzen Sie die Fahrplanauskunft des RMV.

Parkplatz

Bad Salzhausen verfügt über zwei große Parkplätze. 

Der Parkplatz Ost befindet sich in der Nähe des Ortsausgangs Richtung Kernstadt Nidda. Dort befinden sich die Kliniken, der Minigolfplatz und ein direkt gegenüber Eingang zum Unteren Kurpark.

Der Parkplatz West liegt an dem  entgegengesetzten Ende der Straße, der 

Kurallee. Dort befindet sich das Bürgerhaus und gleichfalls zum Eingang in den Unteren Kurpark. Die Justus-von-Liebig-Therme erreichen Sie zu Fuß von hier in 5 Minuten.

Wohnmobilstellplätze

Unter einem lauschigen alten Baumbestand befinden sich in ruhiger Lage auf dem Gelände des Parkplatzes West sechs ausgewiesene Wohnmobilstell-plätze.